WILLKOMMEN BEI DER SPIELVEREINIGUNG SV ENNERT 1911 e.V.

VEREINSAUSSTATTUNG

Wie schon angekündigt möchten wir Euch die neue Ausstattung der SVE Fussballabteilung vorstellen.

Hier geht es zu weiteren Infos

Die Sachen sind ab sofort bei „alles fussball Bonn“ bestellbar.

Für die Fussballabteilung

Christian Langer
Kevin Bechtel

KARNEVAL 2019

LiKüRa-Sonntag und die SV-Jugend ist mit dabei!

Ihr habt Lust mit zu gehen? Auf geht`s!

Hier geht es zu weiteren Infos und der Anmeldung

Teilnehmen können alle SVE-Mitglieder von jung bis alt! Natürlich dürfen auch die Eltern und Geschwister mitgehen!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Für die Fussballjugend

Sören Ossenbeck

HERBSTMEISTER E2-JUGEND

Unsere E2-Jugend sichert sich die Herbstmeisterschaft.

Längere Spielzeit, ein erweitertes Spielfeld sowie ein größeres und schwereres Spielgerät – all dies ändert sich nach der F-Jugend beim Übergang in die Staffeln der E-Junioren. Auch das Team unserer jüngeren E-Junioren der SV Ennert 1911 e.V. (Jahrgang 2009) um Trainer Sven Adolf brauchte hier mit zwei Auftaktniederlagen etwas Zeit, sich der neuen Begebenheiten anzupassen.

Seitdem ging es jedoch stetig Berg auf und der Blick ging klar nach oben. In der Staffel 13, welche neben der SV Ennert 1911 e.V. primär mit Mannschaften aus dem Bonner Norden besetzt ist, schaffte es die Mannschaft am 10. Spieltag mit einem 5:3 Auswärtssieg erstmals, den Spitzenplatz einzunehmen, welcher in der Hinrunde nicht mehr abgegeben wurde – die Herbstmeisterschaft war damit eingefahren. Am Ende der Hinrunde stehen 8 Siege sowie ein Unentschieden und damit 25 Punkte auf der Habenseite.

Nunmehr geht es in die Winterpause. Die Rückrunde startet dann bereits am 9. Februar 2019 (13:00 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den Vertreter der SV Buschdorf (Hinspiel 1:1). Für Spannung wird also auch weiter gesorgt sein und man darf gespannt sein, ob sich die Mannschaft auch im neuen Jahr so erfolgreich präsentiert und wieder das auf den Platz bringt, was sie in der ersten Saisonhälfte ausgezeichnet hat.

An dieser Stelle allen Kindern und Eltern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2019.

Dominic Laude

F2-JUGEND EILT ZUM STAFFELSIEG HERBST

10 Spiele, 10 Siege 86 zu 23 Tore – so liest sich die makellose Bilanz der F2-Jugend (Jahrgang 2011) der SV Ennert 1911 e.V. am Ende der Staffel 14 Herbst der jüngeren F-Junioren. Mit offensiver Durchschlagskraft und sattelfester Abwehrformation konnte man sich hier gegen die Konkurrenz aus Roleber, Pützchen, Oberkassel, Preußen Bonn und JSG Beuel durchsetzen.

Immer top auf die jeweiligen Spiele eingestellt, war es stets das Kahlert-Team, welches von Beginn an den Ton angab. Mit dem Staffelsieg konnten damit die verdienten Lorbeeren für konzentriertes, zielstrebiges und schlussendlich erfolgreiches Training eingeholt werden.

Verdient geht es jetzt in die Winterpause; wobei „Pause“ natürlich nur für den reinen Spielbetrieb gilt. Neben weiterhin zwei Trainingseinheiten in der Woche nimmt die Mannschaft zu Beginn des neuen Jahres an mehreren Hallenturnieren teil und vertritt die Farben grün/weiss der SV Ennert.

Auf Grund eines neuen Ansatzes für den F-Junioren-Bereich in Bonn, wird das Kahlert-Team im Frühjahr in einer neuen Staffel auf die Mannschaften treffen, welche sich in ihrer bisherigen Staffel durchgesetzt haben. Für Spannung wird also weiterhin gesorgt sein.

Am Ende noch dickes Lob und Dankschön an die tatkräftige Unterstützung durch die Fangemeinde, insbesondere bei den Auswärtsspielen.

Dominic Laude
(Betreuer)

BETREUERVERSAMMLUNG JUGEND-FUSSBALL

Wir möchten gemeinsam in das Jahr 2019 starten! Am 11.01.2019 findet unsere Trainer- / Betreuerversammlung statt. Die Versammlung findet ab 19:00 Uhr in der Gaststätte „Am Brünnchen“ (Dornenkreuzstrasse 45) statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst alle Trainer und Betreuer der Fussball-Jugend-Mannschaften teilnehmen.

Sportliche Grüße

Sören und Kevin

SEI TEIL DER SV ENNERT

Die SV Ennert Fussball-Jugendabteilung sucht für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. Eine vorhandene Trainerlizenz wäre wünschenswert ist aber keine Voraussetzung! Gerne fördern wir die individuelle Aus- oder Weiterbildung.

Ansprechpartner bei Interesse:

Sören Ossenbeck, Geschäftsführung Fußball-Jugend, Mobil: 0157 / 71456279, E-Mail: soeren.ossenbeck@sv-ennert.de

Kevin Bechtel, Jugendleiter, Mobil: 0151 / 46191468, E-Mail: kevin.bechtel@sv-ennert.de

NACHRUF

Mit Betroffenheit und Trauer erfüllt uns die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Vereinsmitglieds

 Maria Fünning

† 8. November 2018

Viel zu früh, plötzlich und unerwartet ist Maria im Alter von 48 Jahren von uns gegangen. Wir verlieren mit Ihr einen allseits geschätzten Menschen, der sich über viele Jahre aktiv im Verein betätigt hat. Wir werden Maria in bester Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt in dieser schweren Zeit vor allem der Familie sowie allen Angehörigen.

SV Ennert 1911 e.V.

Der Vorstand
im Namen aller Vereinsmitglieder

Auf Wunsch der Familie findet die Beerdigung im engsten Familienkreis statt. Weiterhin wird gebeten von freundlichst zugedachten Kranz- und Blumenspenden im Sinne der Verstorbenen Abstand zu nehmen.

ASSISTENZHUND FÜR MARIE

Stellvertretend für die Fußballabteilung der SV Ennert waren gestern der Abteilungsleiter Christian Langer und Frauenurgestein Yvonne Schluse bei der Familie Gotzein und durften einen prallgefüllten Umschlag für Marie und Ihren Fritzi überreichen.

Die SV Ennert sowie ausdrücklichst auch die Familie Gotzein möchten sich noch einmal bei allen Spendern für die tolle Anteilnahme und Spendenbereitschaft bedanken. Wir sind weiterhin überwältigt!

In LiKüRa vereint, im Sport vereint, im Leben vereint!!!!

Weitere Informationen zur Unterstützung für Familie Götzen findet Ihr hier

SPENDENTAG FÜR MARIE

Danke!!!

Die SVE-Familie und LiKÜRa haben erneut einmal mehr eindrucksvoll gezeigt, dass man hier zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt. Danke an die vielen Menschen, die am 21.10.2018 den Weg auf den Finkenberg gefunden haben und unseren Spendentag für die Familie Gotzein durch verschiedenste Aktionen unterstützt haben. Danke auch an viele Ortsvereine, Freunde aus dem Fußball und Freunde aus dem täglichen Leben, die uns besucht haben und sich ebenfalls beteiligt haben. Unsere Erwartungen sind mehr als übertroffen worden. Wow, das ist einfach nur stark!

In LiKüRa vereint, im Sport vereint, im Leben vereint!!!!

Weitere Informationen zur Unterstützung für Familie Götzen findet Ihr hier